Aktionen

Hier findet ihr Aktionen von mir oder Euch.
Fotos von Messen, Gewinnspiele oder Überraschungen werden hier auf euch warten.
Lasst euch überraschen und seid dabei!

Endlich ist es daaa!! Das Manga Kochbuch Bentô!

Endlich ist es daaaaa!!!! Das Manga Kochbuch Bento hat mich heute druckfrisch erreicht! 102 Rezepte gaballte Bentopower erwarten euch in den Kategorien:

Vielfältiges für die Bentôbox
Süßes fürs Bentô
Motto Bentô
Bentô around the World

Mit kleinen Manga z.B. Wie mache ich ein Oktopuswürstchen, Gadgets und Box-Beispielen, leckeren Dipps wenn es mal schnell gehen muss und natürlich begleiten euch wieder Aya und Daisuke durch das ganze Buch! (^-^) Dieses mal sogar mit jeweils 4 Seiten Manga vor den Kapiteln.

Dazu gibt es auch wieder viele leckere vegetarische Rezepte und sogar ein paar vegane sind dabei.

Die Rezepte sind vor allem darauf ausgelegt eure Box mit leckeren und einfach zuzubereitenden japanischen Leckereien zu füllen und sind daher wie das Manga Kochbuch japanisch auch für Anfänger in der Küche geeignet. Hier und da gibt es dann noch Tipps, wie ihr das Bento schnell und hübsch dekorieren könnt.

Ich danke dem Cadmos Verlag, dass ich nocheinmal ein Buch schreiben durfte, Machi der Zeichnerin für die super Umsetzung meiner Stories und Charakterwünsche, sowie natürlich dem Fotografen Ulrich Hantsch für diese wunderbaren Rezeptfotos! Das Kochen im Studio und das stundenlange beraten, probieren und Knipsen hat wie immer riesigen Spaß gemacht!! Natürlich ist auch dem Lektorat ein großes Dankeschön vergönnt!! Ohne euch alle, würde das ganze Projekt nur halb soviel Spaß machen! (^.^)

Manga Kochbuch Bentô 19,95 €
Manga Kochbuch Bentô 19,95 €

Das Buch ist ab jetzt überall erhältlich und kann entweder direkt bei mir per Facebook oder E-Mail oder im Buchandel/Online erworben werden. Vielen Dank, dass ihr alle so treu seid, ich hoffe das neue Buch wird euch gefallen!!

Manga Kochbuch Bentô im Druck und Vollgas auf der LBM!

Puh, die letzten Monate hatten es in sich! Nach der Forschungsreise in Japan habe ich natürlich fleißig meine Inspirationen in Rezepte umgewandelt, Mangastories geschrieben, Figurendesign entwickelt, bin nach Wien geflogen (Beitrag folgt noch), gekocht, fotografiert und kräftig beim Layout mitgefiebert. Und nach einem kurzen Schock, da unsere erste Lektorin leider nicht mehr mitarbeiten konnte, hieß es dann nochmal Vollgas in den letzten Wochen vor Druckabgabe!

Aber nun ist es vollbracht! Das Skript für das Mangakochbuch ist im Druck und es geht direkt weiter zur größten Buchmesse im Jahr der LBM. Glücklicherweise durfte ich von meinem Verlag aus dabei sein und es war herrlich! Ich habe soviel neue und bekannte Gesichter getroffen. Schön, dass ihr mich alle besucht habt, das Plaudern an meinem Stand oder im Workshop sind immer meine persönlichen Highlights. (^.^)

Auch wenn wir es geschafft haben am Samstag 2 Signierstifte zu leeren und Samstagabend noch der Supermarkt für neue Stifte herhalten musste, hoffe ich dass die LBM euch auch soviel Freude bereitet hat wie mir! Und nun bin ich total gespannt darauf, wann im April das Manga Kochbuch Bentô erscheinen und wie es bei euch ankommen wird! >///<

20160318_091843
Unser für mich rieeeesiger Stand auf der LBM (^.^)

Japan – Forschungsreise für neue Köstlichkeiten vom 23.09.-06.10.16

Mitten in den Vorbereitungen für das neue Kochbuch bleibt meistens wenig Zeit. 🙂 Trotzdem möchte ich  euch noch ein paar Eindrücke von meiner Japanreise im September/Oktober zeigen. Damit auch das neue Kochbuch wieder authentische Rezepte bekommen und ich viele neue Eindrücke auf mich wirken lassen kann, bin ich mitten im Schreibprozess nach Kyoto gedüst.

Gewohnt habe ich bei meiner japanischen Mama, die ich während ich dort lebte kennenlernen durfte. Sie ist so super lieb! (^.^) Zudem hat sie mir viele ihrer kochbegabten Freunde vorgestellt, sodass ich auch hinter die japanische Hausfrauenküchenkullisen blicken durfte.

SAMSUNG CSC
Unsere japanische Crew nach einem schönen Bad im Onsen
SAMSUNG CSC
Einblick in einen japanischen Supermarkt -> aktive Recherce 🙂

SAMSUNG CSC

An meinem Geburtstag hatte ich das unendliche Glück von einer Freundin in den Tenryuji Tempel in Kyoto zum Essen eingeladen zu werden. Dort gibt es leckere Mönchsküche, die auch von Besuchern probiert werden darf. Das war wirklich eine tolle Erfahrung. Alles Vegan. Alles unendlich lecker.

20151005_22534520151004_12073720151004_120944

Japanischer Geburtstagskuchen   Tenryuji

 

 

20151004_12153920151004_132851

Privater Essplatz im Tenryuji                        Die Köchin

20151004_12171420151004_121915

Aussicht aus dem Essraum                             Menü im Tenryuji

Dann waren wir noch 2 Tage in Tokyo, um auch dort neue Trends zu sehen oder sich inspirieen zu lassen. Zu Tokyo gibt es auch eine kleine Stroy:

Kennt ihr dass, wenn nicht ihr, sondern jemand anderes etwas wichtiges von euch verliert? Nein, also ich jetzt schon. Einer meiner Begleiter hatte unsere Reisepässe und hat nur meinen beim Umpacken verloren XD. Also hieß es am 2. Tag Tokyo nicht ausschlafen, sondern um 6 Uhr morgens zur deutschen Botschaft. 😀 Am Abend zuvor hatten wir schon bei der Polizei eine Suchanzeige gestellt, leider ohne Erfolg. Also auf zur Botschaft!

Als wir dann quer durch Tokyo gefahren sind (mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hat es von dem Hotel zur Botschaft 1 1/2 Stunden gedauert :O) und dann endlich total müde ankamen. In die Botschaft kommt man nur mit Besucherausweis und alles an Gepäck wird am Eingang abgegeben. In der Botschaft war an diesem Morgen nicht viel los. Ich kam schnell an die Reihe und meinte, dass ich meinen Reisepass verloren hätte. In perfektem deutsch wurde mir dann geantwortet: Ah! Moment, warten Sie. Die Mitarbeiteren kommt mit einer Kopei wieder und auf dieser: mein Reisepass!!!! Ich war so glücklich. Jemand hatte meinen Pass gefunden und in Akihabara an der Polizeistation abgegeben. ^^

20151002_093325

Super müde, aber überglücklich!

Das passiert nur in Japan. 🙂 Also Reisepass abgeholt und weiter den Tag genossen, dann gab es ersteinmal zur Stärkung schwarze Burger von Burger King. XD

20151002_10013120151002_09562820151002_095713

Auf meiner Reise habe ich viele tolle Menschen, Orte und Leckerreien kennen gelernt. Z.B. das Totoromuseum in Kyoto, den Kamogawa und das Hello Kitty Restaurant in Kyoto. Dazu findet ihr auf Facebook auch eine kleine Rezension:

https://www.facebook.com/PaustianJapan/posts/765965936865745

20151005_15504520151005_15512020151005_155412

(Bei Bedraf stelle ich sie auch gerne hier online! :))

 

Hier noch ein paar Eindrücke aus Kyoto und Tokyo:

SAMSUNG CSC
Leckere Recherchearbeit am Kamogawa, Kyoto
SAMSUNG CSC
Odaiba Tokyo bei Nacht
SAMSUNG CSC
U-Bahnspaß in Tokyo
SAMSUNG CSC
Shibuya bekannte Kreuzung

20150928_17061020150927_174911

 

 

 

 

 

f20150928_165345

Erspieltes Plüschi Gudetama beim Karaoke   Mitarashi Dango

SAMSUNG CSC
Kyoumizu Dera in Kyoto
SAMSUNG CSC
Bambuswald in Arashiyama, Kyoto

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Ankündigung für ein neues Mangakochbuch – die Reise geht weiter :)

11988697_754807914648214_112227210742514527_n

Ich freue mich bekannt geben zu dürfen, dass im Frühjahr ein neues Mangakochbuch erscheinen wird! :))) Und das habe ich nur euch zu verdanken!!! Vielen Dank, dass ihr so fleißig kocht und mich immer so toll unterstützt!! Aufgrund dessen, hat mein Verlag kurzfristig noch das neue Mangakochbuch in das Frühjahresprogramm 2016 genommen und seit ein paar Wochen bin ich auch schon fleißig am Kochen, experimentieren, Ideen bekommen, Ideen verwerfen usw. ^^

Damit auch dieses Buch wieder authentisch wird, fliege ich in einer Wochen nach Japan um die neuste Foodtrends ausfindig zu machen .

Vielen Dank euch allen! Ich und Mariam (die Zeichnerin vom Mangakochbuch) freuen uns schon soo sehr auf das neue Projekt und geben unser Bestes! ♡

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, sodass ihr Schritt für Schritt dabei sein könnt. ^^

Kochkurs bei Manga Hamburg August 2015

Im August habe ich einen Kochkurs bei Manga Hamburg gegeben. Wir waren eine Gruppe von 12 Personen und haben zusammen gekocht und uns über allerhand japanische Themen ausgetauscht.

Als Menü für die Teilnehmer gab es Tamagoyaki, Misosuppe, Reis, Yaki Tori, Gemüse, Butaman als Snack und japanische Crepes. Alle haben tatkräftig gekocht und ihr Bestes gegeben und das Endergebnis war wirklich lecker. ^^

Auch Mariam, die Zeichnerin vom Mangakochbuch war anwesend und hat sich mit allen unterhalten und Fragen bezüglich der Zeichenschule und des Zeichnes von Mangas beantwortet.

Alles in allem ein gelungener Tag und ich hoffe, dass ich bald wieder so einen tollen Kochkurs geben kann!

Vielen Dank auch an die Teilnehmer! Eine sehr harmonische Gruppe ^^

 

Hier noch ein paar Eindrücke:

DSC06836 P1120506 a b c d e f P1120552 P1120611 P1120630 P1120641 P1120671 P1120677 SAM_2605

Animagic 2015 Bentôüberraschung für Dominik Auer

Vom 31.07.-02.08.15 war die Animagic in Bonn. Glücklicherweise durfte ich das Team von Manga Hamburg begleiten und konnte so auch an der Animagic teilnehmen. Auf der Empore bei Manga Hamburg habe ich dann täglich einmal den Bentô-Workshop gehalten und hatte einen kleinen Verkaufsstand. Dazu muss man sagen, dass das Team von Manga Hamburg echt meeega nett und zurvorkommend ist und es daher durchweg eine tolle Stimmung gab. Die Dozenten haben sich auch alle Mühe gegeben neuen Zeichnern und alten Hasen Hilfestellungen zu geben. Daher waren die Zeichnertische immer sehr gut gefüllt.

Zudem gab es am Samstag noch ein kleines Highlight für mich. Ich durfte dem Synchronsprecher von Tuxedo Mask/ Mamoru Shiba, der auch die Rollen von Inu Yasha und Sam aus Game of Thrones gesprochen hat, ein kleines Bento überreichen. Der liebe Dominik Auer hat sich -gott sei dank- darüber gefreut. Ich war dafür aufgeregt wie ein kleines Kind. 😀 Da wurden wirklich Erinnerungen an eine schöne Anime-Zeit wach. 🙂 Für die Übergabe habe ich mich dann auch extra in ein Bunny Tsukino angehauchtes Cosplay geworfen. Dadurch konnte Bunny ihrem Mamoru dann ein Bento geben. <3

Vielen Dank an Sailor Moon German für diese tolle Chance!

P1120444P1120460

Kochkurs in Hamburg am 16.08.2015

Am 16.08.15 um 12:00 Uhr werde ich für euch einen japanischen Kochkurs geben. Wir werden gemeinsam kochen, essen und viel Spaß haben (^.^). Ihr könnt mir alle Fragen zum Thema japanische Küche stellen, mich und die Zeichnerin vom Manga Kochbuch kennenlernen und Manga Hamburg begutachten.

Die Kosten für den Kochkurs betragen 12 Euro.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 09.08.15 entweder auf Facebook oder per E-Mail:

https://www.facebook.com/PaustianJapan/photos/a.635125769949763.1073741829.589770727818601/718755831586756/?type=1&theater

Kochkurs fertig

Ich freue mich sehr auf euch! (^.^)

 

Onigiri-Set Gewinnspiel <3

Anlässlich von 350 Likes auf meiner noch so jungen Facebookseite gibt es ein kleines Gewinnspiel. Ich freue mich total, dass soviele mich unterstützen und möchte euch daher etwas zurückgeben. (^.^)

Teilnehmen könnt ihr bis zum 07.06.2015 bis 23:59 Uhr auf meiner Facebookseite: HIER teilnehmen!

Ich wünsche euch viel Glück! <3

Gewinnspiel Onigiri